Skip to content

QUALITÄT

Kastell-Häuser sind ökologisch und energiesparend
Eine lange Lebensdauer des Hauses, höchster Wohnkomfort, ein zukunftsweisendes Energiekonzept und eine ökologische Bauweise sind moderne Kundenansprüche an denen wir und messen.
Neben dem modernen Baustoff Blähton ist eine sehr gut wärmegedämmte Gebäudehülle mit optimal ausgeführten Anschlüssen zwischen Keller Erd- und Obergeschoss sowie dem Dach die wichtigste Voraussetzung für energiesparendes Bauen. Ein weiteres Plus: Die Dachkonstruktion der Kastell-Häuser wird aus hochwertigem, qualitätsgeprüftem Konstruktionsvollholz (KVH) ohne chemischen Holzschutz hergestellt.

 

U-WERTE UND EIGENSCHAFTEN DER KASTELL-AUSSENWÄNDE

Bei der Kastell Außenwand handelt es sich um ein Ver- bundwand-System, bei dem komplett auf zusätzliche Außendämmungen verzichtet werden kann. Das sorgt für einen sehr guten Witterungsschutz und für eine lange Haltbarkeit und für ein wunderbares Raumklima. Wandaufbau von innen nach außen:

  • Grundputz
  • 20 cm Liaporschicht
  • 20 cm mineralisch gebundene, diffusionsoffene Dämmschicht

Die moderne energiesparende Bauweise zeichnet sich durch eine rundum wärmegedämmte Gebäudehülle aus – von Keller Haus und Dach.

Folgende U-Werte können realisiert werden: